Kauai the garden island

Aloha - E Komo Mai  willkommen im Paradies.
"Wenn man sich in Hawaii Wochen, ja Monate aufgehalten hat,wird man noch immer nicht begreifen,daß ein kleiner Teil der Welt mit so vielen Wundern angefüllt sein kann"(James A. Michener).
Traumhafte Buchten und mit den fast 1000 Meter hohen Klippen der Napalicoast die wohl schönste Steilküste der Welt.Die "Gardeninsel" ist nicht nur beliebte Filmkulisse sondern auch ein beliebtes Ziel für Wanderer. Kauai ist geologisch die äteste Hawaiiinsel und mit einer Größe von 1433qkm.die viertgrößte des Archipels. Sie hat die spektakulärsten Landschaften aller Hawaii Inseln.Auf engstem Raum gibt es hier Schluchten, Steilklippen,Dschungel,Wasserfälle und die schönsten Strände. Der Mount Waialeale 1569 Meter gilt als regenreichster Ort der Erde. Schon oft wurde die Insel als Filmkulisse benutzt z.b."Jurassic Park, Outbreak Die Dornenvögel". Um die Schönheit der Insel zu bewahren sind auf Kauai Hotelbauten verboten die höher als eine Palme reichen. Kauai ist auch die einzigste der größeren Inseln die nicht vollständig durch Strassen erschlossen ist. Der Tourismus der Insel hält sich auch noch in Grenzen,schuld daran ist wohl auch der Hurrican "Iniki" der 1992 die Insel verwüstete und viele Hotelanlagen zerstörte. Der Flughafen Lihue ist von Honululu aus in ca. 45min.zu erreichen und wird auch von einigen Airlines direkt vom Festland aus angeflogen. Seit wir das erste mal da waren läst uns die Insel nicht mehr los.Nach mehreren Aufenthalten auf Hawaiis schönster Insel Kauai haben wir unsere Erfahrung über eine der spektakulärsten Wanderungen auf Kauai dem Kalalau Trail.
aufgeschrieben.